Feb 07

Salesforce Web-2-Lead mit WordPress

Als Nutzer von Salesforce und WordPress stand ich just vor der Herausforderung, ein Web-to-Lead Formular in diesen Blog einzubinden (siehe rechts in der Seitenleiste). So gehen die Anfragen aus dem Formular direkt in mein Salesforce ein. Natürlich könnte ich einfach das Web-to-Lead Formular direkt einbinden, doch ich hatte einige weitere Anforderungen dazu:

  • Validierung der Eingaben: Ist die E-Mail-Adresse im korrekten Format
  • Deklarierung von Pflichtfeldern: E-Mail-Adresse muss angegeben werden
  • Spam-Schutz via Akismet (nicht Captcha, da unkomfortabel für den Nutzer)

Um diese Dinge nicht selber programmierenn zu müssen, habe ich mich umgeschaut, was es im Bereich „Formulare“ an WordPress-Plugins gibt.

Das Standard Plugin für eine Integration ist „WordPress-to-lead for Salesforce CRM“. Es ist gut zu benutzen, deckt allerdings nicht alle meine Anforderungen ab. Nach einigem Suchen und Ausprobieren bin ich schlussendlich bei dem Plugin Fast Secure Contact Form gelandet, welches alle meine Anforderungen erfüllt und darüber hinaus noch weitere nützliche Features mitbringt. Dieses Plugin ist kostenfrei verfügbar. Der Entwickler freut sich jedoch über eine Spende. Die Installation konnte ich unkompliziert aus meinem WordPress Backend vornehmen.

Gehen wir das weitere Setup im Detail durch…

Continue reading